Das Schiff

Die Rekonstruktion und Restauration des Bereisungsdampfers “WELLE”

Dieses Projekt wird von der EUROPÄISCHEN UNION kofinanziert …

… und vom Land Bremen, der ARGE (Jobcenter Bremerhaven) sowie der Agentur für Arbeit Bremerhaven gefördert.

Als enge Kooperationspartner für die Rekonstruktion und Restauration stehen uns hierfür

  • das Deutsche Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven,
  • die Hochschule Bremen, Fachbereich Schiffbau, Meerestechnik und angewandte Naturwissenschaften,
  • die Auszubildenden der Bremerhavener Werften, Ausrüstungs- und Ausbildungsbetriebe,
  • der “GL”, der Germanische Lloyd,
  • Schiffbau-, Maschinenbau- und Schiffs-Ingenieure, sowie Nautiker.

Viele Wirtschaftsunternehmen unterstützen durch Sach- und Dienstleistungen und Gelspenden das Projekt.

Dampfer Welle e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die Pflege und Erhaltung von Kulturwerten in Verbindung mit der Schaffung von Arbeitsgelegenheiten bzw. von Arbeitsplätzen für den zweiten Arbeitsmarkt mit dem oben genannten Projekt betreibt.